kaffeebecher mit cupholder

Demenz-Kampagne #vollpersöhnlich mit den Bäcker-Confiseuren

Sie als Kunde stricken – wir verkaufen!

Die Schweizer Bevölkerung wird aufgerufen, für die «Coffee-to-go-Becher» kunterbunte Cupholder zu stricken. Beim Kaffeekauf zum Mitnehmen gibt unser Verkaufspersonal diese Cupholder exklusiv den Kundinnen und Kunden ab. Der Start für den Verkauf des Kaffees «to go» mit Cupholder ist am 22. Januar 2019. Es handelt sich nicht um eine Sammelaktion, sondern um eine Verkaufsförderungsaktion zur Sensibilisierung fürs Thema ‚Demenz und ihre Folgen im Alltag‘.

Nationale Strick-Aktion

Am Freitag, 21. September 2018, ist der Welt-Alzheimertag. An diesem Tag wurde mit der Strick-Aktion begonnen – «Stricken gegen das Vergessen». Mitmachen können alle, die stricken wollen. Die Strickanleitung finden Sie hier.

Bitte geben Sie Ihre Cupholder in einer Pro Senectute Beratungsstelle ab oder senden Sie uns diese bis zum 6. Dezember 2018 an:

Pro Senectute
Postfach
5634 Merenschwand

Los geht’s!

kaffeebecher plus cupholder freigestellt
Menü