Bisquit-Hase – Handarbeit von A – Z

Wie ein Bisquit-Hase entsteht

Einfetten

Die Tonform von Hand mit einem Pinsel sorgfältig einfetten

Ausstreuen

Mit Schraps (Bisquitbrösel) die Formen ausstreuen, damit nichts in der Form hängen bleibt

Abfüllen

Tonform mit Bisquitmasse füllen und anschliessend im Ofen backen

Ausformen

Klammer entfernen und danach Form sorgfältig öffnen

Lassen Sie sich in unseren Filialen von den handgemachten Bisquit-Hasen verzaubern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen frohe Ostern!

Menü